Sprachkurse für Flüchtlinge PDF Drucken E-Mail

Im Rahmen des Projektes wollen wir Flüchtlingen, die aufgrund ihres ungesicherten Aufenthalts keinen Anspruch auf die Teilnahme an Integrationskursen haben, die Möglichkeit bieten, Grundkenntnisse der deutschen Sprache zu erwerben und Orientierung in der neuen Umgebung zu erhalten.

Hierfür bieten wir in Zusammenarbeit mit Erfurter Gemeinden ein niederschwelliges offenes Kursangebot an verschiedenen Standorten in Erfurt durch.

Zielgruppe:

Flüchtlinge mit ungesichertem Aufenthalt, die keinen Anspruch auf Teilnahme an Integrationskursen haben

Ziele:

Unterstützung für AsylbewerberInnen durch:

•  Einführung in die deutsche Sprache

•  Erstorientierung im neuen Lebensumfeld

•  Erwerb von einfachen Deutschkenntnissen zur Verständigung in Alltagssituationen


Maßnahmen und Methoden:

- niederschwelliges offenes Kursangebot in Erfurt:

- 4x/Woche am Wenigemarkt (Büro für ausländische MitbürgerInnen) in drei verschiedenen Kursen

Kursinhalte:

Die Kursinhalte sind an den Bedürfnissen der AsylbewerberInnen ausgerichtet. Mögliche Themen sind:

-  Alltag in Deutschland, Arbeit, Einkaufen, Gesundheit / Medizinische Versorgung, Kindergarten / Schule, Orientierung vor Ort / Verkehr / Mobilität, Sitten und Gebräuche in Deutschland, Sprechen über sich und andere Personen / Soziale Kontakte, Wohnen etc.

 
© 2017 Büro für ausländische MitbürgerInnen im Evangelischen Kirchenkreis Erfurt
Dies ist ein kostenloses Joomla Template von funky-visions.de
FVTECHBLOG0808